Aktuelle Meldungen

Bundesligafinale Ratiopharm Arena

von Admin in Sport

Das Bundesligafinale 2021/2022 findet vom 4. bis 6.2.2022 in der Ratiopharm Arena in Neu-Ulm statt.
Die Ausrichtung des Events wurde den beiden 1. Bundesligavereinen Vöhringen und Waldkirch übertragen.
Dieses einmalige Sportereignis im Süden Deutschlands sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.

Der Ticketvorverkauf hat begonnen: https://www.sportschiessen-finale.de/

 

Die neuesten Infos des BSSB vom 07.12.2021 zum Coronavirus und der aktuell in Bayern gültigen 15. Infektionsschutzmaßnahmenverordung  (15. BaylfSMV) vom 23.11.2021

von Gerhard Lengger in RWK

Stand 7. Dezember 2021

In Bayern gilt aktuell die Fünfzehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV).

Sportausübung:

  • Für Sportstätten gilt im Innen- wie im Außenbereich die 2G plus-Regelung, wonach nur vollständig Geimpfte oder Genesene oder Personen, die noch nicht zwölf Jahre und drei Monate alt sind, Zugang erhalten, insoweit diese zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen oder unter die Ausnahmen für Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler (s.u.) fallen. Folgende Tests sind hierzu zulässig:
    • PCR-Test, PoC-PCR-Test oder ein Test mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,
    • PoC-Antigentest, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde, oder
    • ein vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassener, unter Aufsicht vorgenommener Antigentest zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttest), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde.
  • Ausnahmen für Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler: Kinder bis zum sechsten Geburtstag, Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen und noch nicht eingeschulte Kinder erhalten Zugang, selbst wenn diese weder vollständig geimpft oder genesen noch (außerhalb der Schultestung) getestet sind. Zudem erhalten minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, zur eigenen Ausübung sportlicher Aktivitäten Zugang, auch wenn diese älter als zwölf Jahre und drei Monate sind. Dies kann unter Vorlage eines aktuellen (deutschen) Schülerausweises oder eines vergleichbaren Dokumentes erfolgen.
  • Die 2G plus-Regelung gilt auch für Anbieter, Veranstalter, Betreiber, Beschäftigte und ehrenamtlich Tätige (wie etwa C-Trainer, Jugendleiter, Standaufsichten): Auch diese müssen neben dem 2G-Nachweis zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen.

Weiterlesen ...

Hier die Regelungen nach der Krankenhausampel:

Stufe Rot

Sobald landesweit mehr als 600 Krankenhausbetten mit invasiver Beatmungsmöglichkeit der Intensivstationen mit an COVID-19 erkrankten Personen belegt sind, gilt zusätzliche zu den Maßnahmen der Stufe Gelb.:

 Hier kann alles nachgelesen werden:

BSSB Stand: 07.12.2021

BSSB-Musterhygienekonzept für den Sportbetrieb – Stand 25-10-2021

Rahmenhygienekonzept Sport des Bayr. Innenministeriums   Stand 11.6.2021

15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BaylfSMV) Stand: 03.12.2021

Aktueller Status und Informationen zur Krankenhausampel Stand 03.11.2021

 

Aussetzung der Liga- & Rundenwettkämpfe

von Gerhard Lengger in RWK

Aufgrund der aktuell sehr angespannten Lage und den Vorgaben der 15. Bayerischen Infektionschutzmaßnahmenverordnung vom 23.11.21 dass für Sportstätten nur noch 2G+ gilt und die Begrenzung auf 25% Nutzung der räumlichen Kapazität werden alle Liga- & Rundenwettkämpfe des Schützenbezirk Schwaben mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres ausgesetzt. Der Landkreis Ostallgäu hat im Bezirk bereits die 1000er Marke überschritten und muss zum 26.11.21 in den Lockdown. Hier dürfen dann auch keine Schießanlagen geöffnet werden. Den betreffenden Vereinen geht eine separate Mitteilung zu. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Weiter Infos folgen in Kürze

Runden­wettkampf

Die Bezirksrundenwettkämpfe werden von Vereins­mann­schaften in ver­schie­de­nen Waffen­dis­zi­plinen auf Kreis-, Bezirks-, Landes- oder auch Bundes­ebene aus­getragen. Die Runden­wett­kampf­saison beginnt meist am 1. Oktober.

Bogen

Das Bogenschießen zählt zu den Präzi­sions­sport­arten. Der ver­wen­dete Bogen, der häufig als „olym­pi­scher Bogen“ be­zeich­net wird, ist ein tech­no­lo­gisch hoch ent­wickel­tes Sport­gerät, mit wel­chem genaue Treffer auf große Distan­zen erzielt werden können.

Bezirks­schützentage

Beim Bezirksschützen­tag zeigen die Vereine ein­drucks­voll, dass das Schützen­wesen leben­dig ist und die Tradition bewahrt wird. Dieser Fest­tag des Schützen­wesens wird jedes Jahr in einem der 22 Gaue des Bezirks aus­ge­richtet und organisiert.

Die Sportschützen und ihre Tradition

DSB

Der Deutsche Schützenbund e. V. (DSB) wurde am 11. Juli 1861 in Gotha gegründet und 1951 in Frankfurt wiedergegründet. Er ist der größte Dachverband für Sportschützen in Deutschland.

Weiterlesen

BSSB

Der BSSB gilt als Nachfolgeorganisation des Oberbairischen Zimmerstutzenverbandes. An der Gründungsversammlung beim ersten Oktoberfest-Landesschießen nach dem Zweiten Weltkrieg nahmen am 23. September 1950 sechzig Schützen teil.

Weiterlesen

Oktoberfest

Eine in der Satzung des BSSB festgeschriebene Traditionspflege ist das Oktoberfest-Landesschießen, das aktuell jeweils in einem 10-m-Schieß-Stand im Schützenfestzelt am Oktoberfest in München abgehalten wird.

Weiterlesen

Böllerschießen

Die Geschichte des Böllerschießens lässt sich bis in das 14./15. Jahrhundert zurückverfolgen. Die Idee, mit Schwarzpulver Krach zu machen, dürfte so alt sein wie die Entdeckung des Schwarzpulvers selbst.

Weiterlesen

Schützenkönige

Der Titel Schützenkönig stammt aus der Tradition des Bürgerschützenwesens. In alten Zeiten war der Titelgewinn manchmal sogar mit Steuerbefreiungen verbunden.

Weiterlesen

Schützenmuseum

Der Besucher wird auf eine faszi­nie­rende Ent­deckungs­reise über den Fort­schritt der Waffen­technik von der Arm­brust bis zum Prä­zi­sions­gewehr ein­ge­laden.

Weiterlesen