Königsproklamation 2016

Die sehr gut besuchte Königsproklamation 2016 des Bezirkes Schwaben fand dieses Jahr in Mittelneufnach im Gau Türkheim statt. Dabei zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite und strahlte mit den zahlreichen Königen um die Wette. 1. Bezirksschützenmeister Karl Schnell freute sich zu diesem Anlass Frau Bürgermeisterin Cornelia Thümmel, MdB Hans-Jörg Durz und Landrat Martin Sailer begrüßen zu können.

v.li.: Nico Edenhofner, Angelika, Vogg, Stephan Metz,
Anton Egger,
Cornelia Thümmel, Hans-Jörg Durz,
Karl Schnell, Martin Sailer

Nach der Einstimmung beim Empfang  wurde die kommende Bezirkskönigin von allen Gästen,  begleitet von der Musikkapelle Immelhausen-Mittelneufnach,  vor ihrem Wohnhaus abgeholt. Der Zug wurde mit Böllerschüssen an der Festhalle empfangen.

 

Der Festakt begann mit der Auszeichnung der Landeskönige. Wie bereits bekannt, hatten die Schwaben im letzten Jahr in der Disziplin Luftgewehr alle Landeskönigs- und Vizetitel gewinnen können. Errungen hat den Titel der Landeskönigin LG Bettina Kaim, Vizekönig LG Lothar Schwehr,  Jugendkönig LG Markus Kößler und Jugend-Vizekönigin LG Michaela Kreuzer.

Ein nie dagewesenes Ereignis!

Musikalisch umrahmt folgte die Enthronisierung der Könige 2015. Josef Faaß, Rebecca Röther und Jakob Nistler mussten ihre Ketten ablegen, was von lautstarken „ohoh“ Rufen begleitet wurde.

Danach wurden die Vizekönige 2016 vorgestellt.  LP-Vize wurde Manuel Schmid von St. Georg Siebnach aus dem Gau Türkheim mit einem 42,9 Teiler.  Den Jugend-Vizetitel LG errang Anja Bigelmaier von Reischenau Oberschöneberg Gau Augsburg mit einem 22 Teiler. Von den Edelweiß Schützen Westerheim kommt der Vizekönig LG  Kasimir Reich aus dem Gau Memmingen der einen 11,7 Teiler traf.

Die Spannung stieg als die neuen Könige Inthronisiert wurden. In der Disziplin LP dominierte mit einem 35,8 Teiler Nico Edenhofner von Germania Großelfingen aus dem Ries-Gau-Nördlingen. Der neue Jugendkönig kommt von Edelweiß Leitershofen aus dem Gau Augsburg er erzielte einen 10,4 Teiler und heißt Stephan Metz. Königin der LG-Klasse wurde Angelika Vogg mit einem 5 Teiler vom Schützenverein Frisch-Auf Mittelneufach aus dem Gau Türkheim.

Der 1. BSM sprach die Ausschreibung der Königsdisziplin 2018 an, die von einer Arbeitsgruppe aus Gauschützenmeistern erarbeitet wurde, und in dieser elektronische Auswertung zugelassen wird. Allen Königen stellte er in Aussicht, dass sie beim Wiesnumzug mit 2 Bogenträgern teilnehmen können. Die Kleidervorschriften dazu sind vom Festring München vorgeschrieben.

Der Festakt endete mit dem Vortrag des Königsprologs durch Stv. Bezirksschützenmeister Hans Hafner und dem Dank an Frisch-Auf Mittelneufnach den Ausrichter der Veranstaltung.

Eine nicht enden wollende Fotosession schloss sich an.

 

weitere Bilder siehe Bildergalerie

 

 

Heute 281

Gestern 236

Woche 2188

Monat 6094

Insgesamt 368586

Aktuell sind 162 Gäste und keine Mitglieder online

demnächst...

Keine Termine