Schwäbische Böllerwallfahrt in Maria Vesperbild

Am Sonntag, den 18.06.2017 fand in der Wallfahrtskirche Maria Vesperbild in Ziemetshausen die 6. Schwäbische Böllerwallfahrt statt.

Zahlreiche Vorderlader- und Böllerschützen haben sich dazu auf den Weg gemacht, unter ihnen auch eine Abordnung aus Württemberg. Wie immer wurde der Zug bei der Lindenallee aufgestellt und zog mit den musikalischen Klängen der Musikkappelle Memmenhausen begleitet von den Wallfahrtspriestern um 10 Uhr feierlich in die komplett besetzte Wallfahrtskirche ein. Die Predigt des Wallfahrtsdirektors Wilhelm Imkamp bezog sich auf die Tradition des Böllerschießens. Nach der Messe fand die Prozession zur Grotte statt, die von allen Messbesuchern (auch den Gästen die auf dem Vorplatz teilgenommen hatten) begleitet.

Das Platzschießen bei herrlichem Sonnenschein unter Leitung des Schwäbischen Böllerreferenten Dirk-Alexander Kogel, rundete das gut besuchte Event ab.

Weitere Bilder in Kürze in der Fotogalerie.

http://www.maria-vesperbild.de/